^Wieder nach Oben

logo

Wichtiger Hinweis

Da diese Seite sehr viele Links und Unterkategorien enthält, kann nicht garantiert werden, dass die Seite immer im vollem Umfang auf allen Mobilgeräten angezeigt wird.
Wir bitten aus diesem Grund die Seite auf einem PC oder MAC anzusehen.
Wir hoffen, sie ist informativ und gefällt Ihnen.

Angebote September 2019

 Angebot September 2019

 Frühzeitig erkannt, sind viele Leiden therapierbar!

Vom 01.09.19 bis 30.09.19 biete ich einen Hunde Check-UP an, der folgendes beinhaltet:

  • Ausführliche Anamnese
  • Palpation der Muskulatur auf Verhärtungen, Verkürzungen, Verletzungen
  • Überprüfung der Gelenkbeweglichkeit auf Einschränkungen und Schmerzhaftigkeit
  • Neurologische Testung auf Ausfälle
  • Gangbildanalyse

Weitere Infos finden Sie unter: Der Physio Ceck-UP im Überblick

Dauer ca. 1 - 2 Stunden.

Preis: 40 Euro zzgl. Fahrtkosten

Dieses Angebot für 40 Euro ist nur im September 2019 gültig!

Vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin!

 

 

 

Die inneren Organe Hund

(zählt als Modul 3 für Teilnehmer der Hundeosteopathieausbildung)

In der Tierphysiotherapie kommt es häufig vor, dass unsere Patienten nicht nur Probleme mit dem Bewegungsapparat haben, sondern auch die eine oder andere internistische Erkrankung mitbringen. Als Tierphysiotherapeut ist es daher von Vorteil auch auf diesem Gebiet einige grundlegende Kenntnisse zu haben. Zum einen für die Kommunikation mit Tierarzt und Tierbesitzer (welche sich auf dem Gebiet der Erkrankungen der eigenen Haustiere oft sehr gut auskennen), zum anderen natürlich auch um zu wissen, womit genau man es zu tun hat. Tierphysiotherapeuten sehen ihre Patienten meist regelmäßig und können so bei bestimmten Symptomen aufhorchen und gegebenenfalls auch den rechtzeitigen Gang zum Tierarzt anraten. Des weiteren wirken sich internistische Probleme auch gerne auf den Bewegungsapparat aus (ausstrahlende Schmerzen, Schmerzhaftigkeit auf Druck in bestimmten Wirbelsäulenregionen, Stichwort: viscero-somatischer Reflex).

Das Seminar soll dazu dienen, Kenntnisse bezüglich der Anatomie und Physiologie der inneren Organe zu erlangen, sowie die häufigsten Pathologien und deren Symptome zu kennen.

 

Inhalte des Seminars:

 - Autonomes Nervensystem: was ist das und was tut es?

 - Anatomie, Funktion und Innervation von:

 -- Verdauungsapparat (Mund, Speiseröhre, Magen, Darm, Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse)

 -- Atmungsapparat (Nase, Luftröhre, Lunge, Zwerchfell)

 -- Herz

 -- Milz

 -- Harnapparat (Niere, Blase)

 -- Geschlechtsorgane

 -- Viscero-somatischer Reflex

 - Praktische Übungen wie: Puls fühlen, Herz und Lunge abhören etc.

 - Ausgewählte Befunde der inneren Organe auf Röntgenbildern

 

Dozentin: Tierärztin Dr. vet. Claudia Ossowski

Termin: 13. Juni 2020

Uhrzeit: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr

Seminarort: Haus Niedermühlen, Niedermühlen 4, 53567 Asbach

Seminarkosten: 195 Euro inkl. Mittagessen, Getränke, Snacks, Script, Zertifikat


Das Seminar richtet sich an ausgebildete Tierphysiotherapeuten, Tierphysiotherapeuten, die an der Weiterbildung zum Hundeosteopathen teilnehmen, Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten in Ausbildung.


Anmeldung an info@tierphysio-in-balance.de

Kontakt

LOGO Sabine Braun Tierphysio in Balance
Sabine Braun
info(ät)tierphysio-in-balance.de
tel.  0176 969 994 68

Seminare Sept. 2019

Seminar „Das Hüftgelenk des Hundes - Intensiv“

Dozentin: Tierarzt Dr. Peter Rosin

vom 21.09. bis 22.09.2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Das Hüftgelenk des Hundes - Intensivkurs

 

 
Seminar „EMMETT – Technik in der Hundephysiotherapie Level 4“

Dozent/-in: Julia Köckler, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Instructorin Emmett Technique, Instructorin Emmett4Dogs

vom 28.09. -29.09.2019

Ort: Hotel Grenzbachmühle, 56593 Horhausen/ Westerwald

Infos hier: EMMETT - Technik Level 4

 

 Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Seminare Okt. 2019

Seminar "Triggerpunkte: Diagnostik und Therapie am Hund"

am 20. Oktober 2019

Ort: 57635 Mehren/ Westerwald

Infos hier: Seminar "Triggerpunkte: Therapie & Diagnostik"

 

Anmeldung unter: info(ät)tierphysio-in-balance.de

Copyrigcht © 2013 Tierphysio in Balance