^Wieder nach Oben

logo

Wichtiger Hinweis

Da diese Seite sehr viele Links und Unterkategorien enthält, kann nicht garantiert werden, dass die Seite immer im vollem Umfang auf allen Mobilgeräten angezeigt wird.
Wir bitten aus diesem Grund die Seite auf einem PC oder MAC anzusehen.
Wir hoffen, sie ist informativ und gefällt Ihnen.

PRP und Stammzellen – Behandlungsansätze und Erfolge

Im Pferdebereich sind gerade bei Sehnenverletzungen Stammzellenbehandlungen schon lange bekannt.

Doch auch bei Hunden, Katzen und anderen Kleintieren sind die Einsatzgebiete vielfältig. Wir betrachten die neuesten Erkenntnisse und Einsatzmöglichkeiten, aber auch die Grenzen.

 

Inhalte:

PRP und Stammzellen - Wunder oder die Zukunft der Medizin?

Was ist PRP?

Was sind Stammzellen?

Kann man mit der Regenerativen Medizin alles heilen?

Kann man Organe oder Gewebe ersetzen?

Einsatzgebiete und Erfolge von PRP und Stammzellen

Wo sind die Grenzen?

Stammzellen versus Kollagenzusatzmittel

 

Dozent: Tierarzt Erhan Gökdag, Leiter einer Poliklinik in Urla bei Izmir, www.urlavet.com. Er hält ebenfalls viele Vorträge zu verschiedenen Themen in Deutschland.

Onlineseminar Termin: Di. 27. Juni 2023 von 18:30 Uhr – 21 Uhr

Seminarort: am eigenen PC zu hause

Seminargebühr: 80 Euro, inkl. Script und Teilnahmebescheinigung für die anwesenden Teilnehmer. Bitte beachten, wir werden selten pünktlich fertig!

Anmeldeformular anfordern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

Behandlungen mit Ozon in der Veterinärmedizin

 

Obwohl diese effektive Therapie schon über 100 Jahre alt ist, sind die Behandlungsmöglichkeiten mit Ozon noch weitgehend unbekannt.

Wir schauen uns diese Therapie für Hunde, Katzen, Pferde und andere Tiere mal genauer an.

 

Inhalte:

Ozon - Eine Effektive Therapie seit über 100 Jahren

Wie ensteht Ozon?

Ist Ozon toxisch?

Wie ist die Wirkung von Ozon in der Zelle?

Was kann man mit Ozon behandeln?

Welche Neuigkeiten gibt es in der Ozon-Forschung ?

Gibt es Therapiegeräte und wer darf mit Ozon arbeiten?

 

Dozent: Tierarzt Erhan Gökdağ. Leiter einer Poliklinik in Urla bei Izmir, www.urlavet.com. Er hält ebenfalls viele Vorträge und Seminare zu verschiedenen Themen in Deutschland.

 

Termin: Dienstag, 04. Juli 2023 von 18:30 – 21 Uhr

Seminarort: am eigenen PC zu hause

Seminargebühr: 80 Euro, inkl. Script und Teilnahmebescheinigung für die anwesenden Teilnehmer. Bitte beachten, wir werden selten pünktlich fertig!


Anmeldeformular anfordern bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Myofasziale Triggerpunkte: Diagnostik und Therapie am Hund



Durch akute / chronische Überlastung oder direktes Trauma entstehen verhärtete Zonen (TP) in der Skelettmuskulatur.
Sie sind in der Regel druckempfindlich und verursachen Schmerzen und somit auch Bewegungseinschränkungen.
Triggerpunkte geben schon frühzeitig Auskunft darüber, ob Gelenke bzw. Gelenkabschnitte, Sehnen, Muskel-Sehnen-Übergänge oder Muskelgruppen überbelastet werden.
Die Untersuchung der Triggerpunkte hilft dem Therapeuten bei der Ursachenfindung bzw. Eingrenzung des Problems.

Seminarinhalte:
Theorie / Entstehung Triggerpunkte
Lokalisation der Triggerpunkte
Bedeutung / Interpretation der Triggerpunkte (z.B. TP Knie, TP Hüfte)
Üben am Mensch
Praktisches Üben am Hund
Behandlung der Triggerpunkte

Dozentin: Bettina Oberstraß, Bettina Oberstraß, (Human- und Hundephysiotherapeutin / Osteopathie Mensch & Hund / Tom Bowen Therapie Mensch & Hund / Emmett Therapie Mensch & Hund)

Termin: 15. Oktober 2023
Sonntag von 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Seminarort: Burgerhaus Neustadt, Raiffeisen Straße 9, 53577 Neustadt/Wied

Seminarkosten: 195 Euro inkl. Skript, Getränke, Kaffee, Snacks, Obst und Teilnahmezertifikat

Übernachtungsmöglichkeiten mit Hund in der näheren Umgebung. Hotelliste kommt mit der Anmeldung.

Das Seminar ist für ausgebildete und zertifizierte Hundephysiotherapeuten.


Anmeldeformular anfordern unter: info@tierphysio-in-balance.de

 

Behandlungsablauf in der Hundephysiotherapie

 

Hier möchte ich Ihnen mein 3-stufiges Behandlungskonzept vorstellen.

In 9 Jahren Praxis hat sich dieses Konzept als absolut erfolgreich und effizient erwiesen. Und zudem schont es Ihren Geldbeutel, weil die REHA-Phase schneller beendet ist, bzw. Behandlungsintervalle gestreckt werden können.

Der Ersttermin ist der zeitaufwändigste Termin und dauert ca. 2,5 Stunden. Ich bin dabei sehr gründlich. Es wird eine ausführliche Anamnese erfolgen. Ihren Hund schaue ich mir in allen Bewegungen an, welche Bewegungen sind möglich, welche Bewegungen sind eingeschränkt? Anschließend führe einen neurologischen Test durch. Was ist auffällig? Um diesen ersten Befund zu erhärten oder zu ergänzen, untersuche ich das Muskelbild und bewege alle Gelenke und überprüfe sie auf Einschränkungen. Die Ursache der Einschränkung zu ergründen, ist meine Aufgabe. Eine erste Behandlung erfolgt, um sofort dem Hund eine Linderung zu verschaffen. Zu diesem Zeitpunkt erhalten Sie bereits einen Trainingsplan, der immer wieder angepasst wird.

 

Die eigentliche Physiotherapie erfolgt dann ab dem zweiten Termin. Spätestens hier wird ein Trainingsplan erstellt.

Beginn der Physiotherapieeinheit wird immer die manuelle Therapie sein. Dabei wird die tagesaktuelle Beweglichkeit von Muskeln und Gelenken überprüft und Schmerzzustände erfasst. Hier findet bereits die erste Behandlung physiotherapeutisch oder osteopathisch statt.

Gut aufgewärmt geht es dann in die folgende praktische Therapieeinheit. Die besteht aus individuell für Ihren Hund zugeschnittenen Übungen mit Hilfe von unterschiedlichen Trainings-Geräten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Ansprüchen. Von Termin zu Termin wird auch das Training weiter angepasst, sodass wir zu gewünschten Erfolgen wie z.B. Muskelaufbau oder Stabilität oder Sensibilität kommen.

Zum Abschluss der Therapieeinheit wird Ihr Hund gelasert - falls nicht eine andere physikalische Therapie besser wäre, z.B. Elektrotherapie, um die vorangegangenen Therapien optimal zu begleiten und das Behandlungsziel schnellstmöglich zu erreichen.

 

Inhalt einer Physiotherapieeinheit ist zusammengefasst:

* Passives Durchbewegen aller Gelenke, Massage der Muskeln, optimale Erwärmung, Behandlung von Verspannungen und Einschränkungen im Rahmen der manuellen Therapie sowie Prüfung des aktuellen Gesundheits- und Schmerzzustandes.

* praktische Physiotherapie an Geräten

* Laserbehandlung, (ggf. andere Therapieformen der physikalischen Therapie, wie z.B. Elektrotherapie

 

Dauer ca. 1,5 Stunden.

 

 

 

Tierkommunikation - Aufbauseminar

Im Aufbaukurs geht es jetzt an die Feinheiten der Tierkommunikation. Die Übungen aus dem Basiskurs kommen nun zum Tragen und helfen Dir schwierige Tiergespräche zu führen. Wieder bauen die Übungen aufeinander auf. Die sofortige Rückmeldung des Besitzers bringen Dir auch sofort die Bestätigung. Auch hier bleibt die Gruppe klein, damit Du nun vermehrt Tiergespräche zu den einzelnen Themenbereichen führen kannst und diese schon eigenständig führst.

Inhalte Aufbauseminar (Auszug):

- Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft
- Körperscan
- Spiegelung
- Krafttierbegegnung
- Kommunikation mit verletzten Tieren
- Kommunikation mit vermissten Tieren
- Kommunikation mit verstorbenen Tieren bzw. Tieren im Sterbeprozess
- Sterbebegleitung von Mensch und Tier
- Verhaltensprobleme beim Tier entschlüsseln
- praktische Naturkommunikation
und wieder ganz viele Tiergespräche
etc.

Ort: Haus Niedermühlen, Niedermühlen 4, 53567 Asbach/Westerwald,

Termin: 15. - 16. Juli 2023
Sa.: 10 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
So.: 09:30 Uhr bis max. 16 Uhr

Seminargebühr: 160 € inkl. umfangreichem Script, Zertifikat, Getränke, Brot, Snacks, ausreichend Verpflegung!

Übernachtungsmöglichkeiten im Haus Niedermühlen oder in der Nähe

Anmeldeformular anfordern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Kontakt

LOGO Sabine Braun Tierphysio in Balance
Sabine Braun
info(ät)tierphysio-in-balance.de
tel.  0176 969 994 68

Seminare Nov. 2022

Seminar „Taping in der Hundephysiotherapie Modul 1+2“

Dozent/-in: Sören Heinbokel

vom 12. - 13.11.22 2022

Ort: Haus Niedermühlen, 53567 Asbach

Infos hier: Taping in der Hundephysiotherapie

Anmeldeformular anfordern Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Seminare Feb. 2023

Onlineseminar "Das REHA - Rezept"

Dozent/-in: Sabine Mai

vom 02. - 23.02.2023

jeweils Donnerstags 19:00 - 21:30 Uhr (4-teilig)

Ort: zu Hause am PC

Infos hier:  REHA - Rezept Onlineseminar

 

Seminar „Taping in der Hundephysiotherapie Modul 1+2“

Dozent/-in: Sören Heinbokel, Maia-Medical, www.pferdetaping.de

vom 18. - 19. Februar 2023

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Taping in der Hundephysiotherapie

 

Onlineseminar „Lahmheitsdiagnostik Spezial"

Dozent/-in: Tierarzt Erhan Gökdag

vom 28.02. - 21.03.2023 (4 Termine Dienstags von 18:30 Uhr bis ca. 21:00)

Ort: Zuhause am PC

Infos hier: Lahmheitsdiagnostik Spezial - Onlineseminar

Anmeldeformular anfordern unter info@tierphysio-in-balance

Seminare März 2023

Tierkommunikation 2023

Basisseminar

Dozentin: Sabine Braun

vom: 04. - 05. März 2023

Ort: Haus Niedermühlen, 53567 Asbach

Infos hier: Basiskurs Tierkommunikation

 

Seminar „Faszientherapie (Myofascial Release)“

Modul 1 Hundeosteopathieausbildung

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 17. - 19. März 2023

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Faszientherapie (Myofascial Release)

 

Onlineseminar „Erste Hilfe beim Hund - Online“

Dozent/-in: Dr. vet. Claudia Ossowski

vom 22.03. + 29.03.2023 (2 Termine Mittwochs 19 - 21 Uhr)

Ort: zu hause am PC

Infos hier: Erste Hilfe beim Hund Online

 Anmeldeformular anfordern unter info@tierphysio-in-balance.de

Seminare April 2023

Online "Ausbildung Sporthundephysiotherapie"

Dozent/-in: Sabine Mai

6 Module vom 18.04. - 23.05.2023

Dienstags von 18:30 - 21:00 Uhr

Ort: zu Hause am PC

Infos hier: Ausbildung Sporthundephysiotherapie

 

Seminar „Strukturelle Osteopathie - Wirbelsäule & Becken“

Modul 2 Hundeosteopathieausbildung

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 22. - 23. April 2023

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Strukturelle Osteopathie - Wirbelsäule & Becken

Anmeldeformular anfordern unter info@tierphysio-in-balance.de

 

Seminare Mai 2023

Seminar „Craniosacrale Osteopathie“

Modul 3 Hundeosteopathieausbildung

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 27. - 29. Mai 2023

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Craniosacrale Osteopathie

 

Onlineseminar "Die Blutbildanalyse - entschlüsseln und bewerten"

Dozent/-in: Tierarzt Erhan Gögdak

vom 30.05. - 20.06.23 (4 Termine Dienstags von 18:30 - 21 Uhr)

Ort: Zuhause am PC

Infos hier: Die Blutbildanalyse - Onlineseminar

Anmeldeformular anfordern unter info@tierphysio-in-balance.de

 

Seminare Juni 2023

Seminar „Viszerale Osteopathie“

Modul 4 Hundeosteopathieausbildung

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 24. bis 25. Juni 2023

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Viszerale Osteopathie

 

Onlineseminar "PRP und Stammzellen - Behandlungsansätze und Erfolge"

Dozent/-in: Tierarzt Erhan Gögdak

vom 27.06.23, Dienstag von 18:30 - 21 Uhr

Ort: Zuhause am PC

Infos hier: PRP und Stammzellen

Anmeldeformular anfordern unter info@tierphysio-in-balance.de

Seminare Juli 2023

Onlineseminar "Behandlungen mit Ozon in der Veterinärmedizin"

Dozent/-in: Tierarzt Erhan Gögdak

vom 04.07.23, Dienstag von 18:30 - 21 Uhr

Ort: Zuhause am PC

Infos hier: Behandlungen mit Ozon

 

Onlineseminar „Die inneren Organe Hund“

Modul 5 Hundeosteopathieausbildung und frei für andere Teilnehmer

Dozent/-in: Tierärztin Dr. Claudia Ossowski

am Teil 1: Do. 06.07.2023 von 18 - 21 Uhr, Teil 2: Sa. 08.07.2023 von 10 - 14:30 Uhr

Ort: zuhause am PC

Infos hier: Die inneren Organe Hund - Onlineseminar

 

Tierkommunikation 2023

Aufbauseminar

Dozentin: Sabine Braun

vom: 15. - 16. Juli 2023

Ort: Haus Niedermühlen, 53567 Asbach

Infos hier: Aufbaukurs Tierkommunkation

 

Seminar „Faszien/Viszerale/Extremitäten - Erweiterte Techniken der Osteoapathie"

Modul 6 Hundeosteopathieausbildung

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 29. - 30. Juli 2023

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Erweiterte Techniken Hundeosteopathie

Anmeldeformular anfordern unter info@tierphysio-in-balance.de

Seminare Aug. 2023

Seminar „NSBT - Neurostrukturelle Bowentherapie

Dozent/-in: Bettina Oberstraß

vom 11. - 13. August 2023

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: NSBT-Neurostrukturelle Bowen Therapie

 

Onlineseminar „Facetten des Schmerzmanagements"

Dozent/-in: Tierärztin Dr. Claudia Ossowski

Teil 1: Di. 15.08.2023 von 18:30 - 21 Uhr,

Teil 2: Di. 22.08.2023 von 18:30 - 21 Uhr

Ort: zuhause am PC

Infos hier: Facetten des Schmerzmanagements

Anmeldeformular anfordern unter info@tierphysio-in-balance.de

 

Seminare Sept. 2023

Seminar „Praktische - aktive Hundephysiotherapie

Dozent/-in: Sandra Rutz, u.a. Hundephysio- und Osteopathin

vom 01. - 03. September 2023

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Praktische - aktive Hundephysiotherapie

 

Onlineseminar „Die Entwicklungsstufen des Hundes aus medizinischer Sicht“

Dozent/-in: Tierarzt Erhan Gögdak

vom 19.09. - 10.10.2023 (4 Termine Dienstags von 18:30 - 21 Uhr)

Ort: Zuhause am PC

Infos hier: Entwicklungsstufen des Hundes - Online

Anmeldeformular anfordern unter info@tierphysio-in-balance.de

Seminare Okt. 2023

Seminar „Myofasziale Triggerpunkte: Diagnostik & Therapie am Hund“

Dozentin: Bettina Oberstraß

am 15. Oktober 2023

Ort: Bürgerhaus Neustadt/Wied, 53577 Neustadt/Wied

Infos hier: Triggerpunkte: Diagnostik & Therapie am Hund

Anmeldeformular anfordern unter info@tierphysio-in-balance.de

Copyrigcht © 2013 Tierphysio in Balance